BUND ist dabei im Aktion-Bündnis Demokratische Wahlen

Wie sind dabei im „Aktionsbündnis Demokratische Wahlen“ (kurz:  A-DW.de) im Kreis Steinfurt

Am 20. August 2020 fand unsere Podiumsdiskussion mit den                                Landratskandidat*innen                                         im Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik in Emsdetten statt

 

Der Videostream konnte am 20. August ab ca.19:00 Uhr auf der Internetseite                        www.a-dw.de  live verfolgt werden.

Hinweis: haben Sie den Live-Stream verpasst!  Als Nachschau wurde der Live-Stream inzwischen per YouTube online gestellt!

Hier der link:   http://a-dw.de/

 

Einige Fotos vom Abend: siehe unten

Das mittlerweile auf 14 Organisationen angewachsene „Aktionsbündnis Demokratische Wahlen“ : aus Netzwerk für Humanität und Bleiberecht, EBI, Seawatch und Seebrücke, den Sozialverbände VDK und AWO, den Arbeitnehmervertretungen DGB und GEW, den Naturschutzverbänden BUND, NABU und ANTL, sowie den Umweltverbänden-Emsdetten, dem Verein: Wie-wollen-wir-leben e.V., dem Kreisjugendring und Signale e.V. hat bei seiner letzten Koordinationssitzung die noch erforderlichen technischen, finanziellen und inhaltlichen Abstimmungen getroffen.

Aus den 100 Präsensplätzen im Bürgersaal von Stroetmann’s Fabrik konnten den beteiligten Organisationen lediglich kleine Platzkontingente zugesprochen werden, die auf Nachfrage einzelnen besonders interessierten Personen angeboten werden können. Auch den Kandidaten stehen je zwei Plätze zur Verfügung. Darüber hinaus wird für alle interessierten Bürger*innen ein stattliches Kontingent von 500 virtuellen Teilnahmeplätzen vorgehalten.

Der Zugang erfolgt denkbar einfach über einen Link auf der eigens eingerichteten Homepage http://aktionsbuendnisdemokratischewahlen.de/ kurz http://a-dw.deIn neuem Fenster öffnen, die in der kommenden Woche freigeschaltet wird.

Auf dieser Homepage können sich die Bürger*innen auch über das Aktionsbündnis und das  innovative Veranstaltungsformat  informieren. Interessierte, die am Veranstaltungstag verhindert sind, können sich zeitversetzt informieren. Einige Tage nach der Veranstaltung wird die Podiumsdiskussion, aufgeteilt in thematische Blockbeiträge, als Kurzvideos auf der Bündnisplattform zur Verfügung stehen. Auch viele der beteiligten Organisationen wollen die Filme in ihren Webseiten einbinden und in den sozialen Medien verbreiten.

Den Bündnispartnern ist es wichtig, dass vor einer demokratischen Bürgerwahl, alle Wähler*innen die Möglichkeit zur eingehenden und differenzierten Information über das politische Profil der verschiedenen Kandidat*innen erhalten. Hierbei sollen bürgernahe Themen wie Gestaltung einer demokratischen, bunten, zukunftsfähigen Gesellschaft“, „Nachhaltigkeit und Mobilität“ sowie „Soziale Kreispolitik“ im Mittelpunkt stehen.

Bei Fragen: info@a-dw.de

Emsdetten, den 10.08.2020

Hier einige Eindrücke vom Abend:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.